Zurück in die gute alte Zeit…

Eine Reise nach Dänemark. Freundliche, entspannte Menschen, denen man ins Gesicht schauen kann. Überall. Was für eine Normalität, die uns mit Dankbarkeit erfüllt.

Sonderho auf Fano
Fano…
Sonderho
Strickfestival in Sonderho
Strickfestival
Fenster auf Fano
Ferienhaus in Sonderho

Land schafft Kunst – zum 8. Mal

Schon zum achten Mal findet in dem kleinen Neuwerder im Havelland, das nur aus einer Sandstraße besteht, die Kunstausstellung „LandschafftKunst“ statt. Das Besondere daran ist, dass die Werke in Gärten, alten und neuen Scheunen, Garagen, Ateliers und auf den Wiesen ausgestellt werden. Immer wieder ein Erlebnis…

Home

Das versunkene Groß Glien

Wer in Klein Glien im Hohen Fläming direkt gegenüber von coconut, einem coworking space, seine Wanderung startet, kommt auf einem romantischen Weg zur Wüstung Groß Glien. Dank des Kunstwerks von Sebastian David „Weltentür im Hohen Fläming und Urkirche Wald – eine Meditation“ wird an den Ort erinnert.

https://www.reiseland-brandenburg.de/poi/flaeming/historische-baudenkmaeler-und-staetten/wuestung-gross-glien/?no_cache=1

Weltentor bei Klein Glien
Weltentor im ehemaligen Groß Glien
Zur Geschichte Groß Gliens
Gut ausgeschilderter Hoher Fläming
Wanderweg von der Wüstung Groß Glien nach Klein Glien
Kirche Klein Glien
Abends im Hohen Fläming

Zietenhorst und sein Kuchengarten

Weit abgelegen liegt die Siedlung Zietenhorst in der Gemeinde Fehrbellin, die 1933 gegründet wurde und aus sechs Fachwerkhäusern bestand. Heute stehen leider nur noch fünf Häuser. Drei von ihnen wurden unter Denkmalschutz gestellt.

Der Kuchengarten ist unbedingt eine Reise wert. In den Sommermonaten kann man an den Wochenenden in dem gemütlichen Garten leckeren Kuchen und Kaffee genießen.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Zietenhorst

https://www.kuchengarten-zietenhorst.de/

Zietenhorst
Fachwerkhaus in Zietenhorst
Eingang zum Kuchengarten
Im Kuchengarten Zietenhorst
Auf unsrer Wiese gehet was
Am Ende der Welt

Klosterstift zum Heiligengrabe

Eine fast vollständig erhaltene Klosteranlage in Heiligengrabe, nicht weit von Wittstock an der Dosse, die einen Besuch wert ist. Wer mag, kann das Museum besuchen, an einer Andacht teilnehmen oder im Klosterladen stöbern.

https://klosterstift-heiligengrabe.de/

Friedhof an der Stiftskirche
Weg zum Lindeinerhaus mit Klosterladen
Kräutergarten
Am Damenplatz
Am Klosterladen
Putlitz- und Grolmushaus
Stiftskirche und Wulffenhaus