Auf der Suche nach dem weißen Band…

Einer der beeindruckendsten Filme der letzten Jahre war für uns der Spielfilm „Das weiße Band“ von Peter Hanecke, der im Kino ein großer Erfolg wurde.

Der Film zeigt das idyllische Leben in einem norddeutschen Dorf kurz vor Beginn des 1. Weltkriegs. Doch plötzlich kommt es zu mehreren merkwürdigen Unfällen…

Der Film wurde unter anderem in Netzow in der Prignitz gedreht.

Schon lange wollten wir uns das Dorf einmal ansehen und entdeckten etliche Gebäude, die im Film zu sehen waren.

Leider ist die Kopfsteinpflasterstraße nach dem Dreh einer asphaltierten gewichen.

Vor der Kirche, die mitten im Dorf steht, wurde eine Gedenktafel aufgestellt, die an den Dreh des Filmes im Jahre 2008 erinnert.

https://www.reiseland-brandenburg.de/poi/prignitz/filmorte/netzow-kommt-in-praemiertem-kinofilm-ganz-gross-raus/?no_cache=1

Netzow (Prignitz)
Netzow
Erinnerungstafel an den Dreh des Filmes „Das weiße Band“
Weg ums Dorf Netzow
Auf dem Weg ums Dorf
Netzow (Prignitz)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s