Grumsiner Buchenwald

Seit 2011 gehört der Grumsiner Buchenwald zum Unesco-Weltnaturerbe. Und das zu Recht. Auf mehreren Wanderwegen kann man den wunderbaren Buchenwald mit seinen vielen Senken und Seen im Biospärenreservat Schorfheide-Chorin durchstreifen. Die Kernzone darf allerdings nicht betreten werden.

In Altkünkendorf gibt es einen Infopunkt, in dem u.a. eine kleine Wanderkarte zu erwerben ist. Auf unserem Weg kamen wir durch Louisenhof und konnten uns dort bei Kaffee und Kuchen stärken. Wer mag kann dort auch Kunst erwerben. Leider ist nur am Wochenende und von Mai bis Oktober geöffnet.

http://www.weltnaturerbe-grumsin.de

Galerie Louisenhof Nr. 2

Grumsin

Im Grumsiner Buchenwald
Waldsee im Grumsin
Unesco-Weltnaturerbe Grumsin
Im Grumsiner Buchenwald

Louisenhof Nr. 2

Galerie und Cafe Louisenhof
Weg nach Louisenhof

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s