Kemnitz am Großen Plessower See

Mal nicht ins schöne Werder an der Havel, sondern in den kleinen Ortsteil Kemnitz. Zu entdecken gibt es eine farbenfrohe Kirche mit einem quadratischen Fachwerkturm, einen restaurierten Gutshof und ein sehr guten Restaurant „Zum Rittmeister“. Man sitzt bei schönem Wetter gemütlich im Biergarten unter Kastanien, die Spatzen schauen beim Essen aus nächster Nähe zu. Wer mag, umwandert den Großen Plessower See auf einer kleinen oder größeren Runde. Und wer sich vom Weg abschlägt, wird mit verlassenen Pflaumen- und Mirabellenplantagen belohnt…., um zu naschen oder einen kleinen Vorrat für einen leckeren Pflaumenkuchen mitzunehmen…

https://www.zum-rittmeister.de/

Kemnitz

Dorfkirche Kemnitz

Biergarten des Restaurants „Zum Rittmeister“
Restaurant „Zum Rittmeister“, Kemnitz
Verlassene Pflaumenplantagen am Wegesrand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s